cybre.space has reached the end-of-life and is now read-only. Please see the EOL announcement for details

Eine oft geforderte Maßnahme gegen die enorme Steigerung der Energiepreise ist deren Deckelung. Das würde jedoch am meisten denen helfen, die viel Energie verbrauchen.

Es gibt jedoch gute Argumente für eine Energie-Grundsicherung: Damit würde ein gemeinsam festgelegter Grundbedarf an Energie pro Person zur Verfügung gestellt, darüber hinausgehender Energieverbrauch würde progressiv teurer.

> Eine solche Energie-Grundsicherung hat viele Vorteile: Sie macht, erstens, die Versorgung aller Menschen mit Energie zum Grundrecht. Den Grundbedarf muss der Staat auch in Krisenzeiten für alle zur Verfügung stellen. Zweitens verteuert der Ansatz verschwenderische Lebensweisen. Er bittet jene zur Kasse, die am meisten verbrauchen, ohne die Grundversorgung von anderen zu gefährden. Drittens ermöglicht die Energiegrundsicherung eine gesellschaftliche Debatte darüber, was angesichts der Klimakrise ein angemessener privater Energieverbrauch sein soll.

mosaik-blog.at/energie-grundsi

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
Cybrespace

the mastodon instance at cybre.space is retired

see the end-of-life plan for details: https://cybre.space/~chr/cybre-space-eol