Pinned ping

Endlich mal wieder ein sympathisches, kurzweiliges, von einer Frau* produziertes . Und kostenlos, weil im .

"Die Welt von hinten wie von vorne" von Felicia Zeller

Keine Gewalt gegen Frauen in dem Stück, woohoo.

Geht grob gesagt um Lobbyismus. Hat eine bescheidene Beschreibung, ist aber trotzdem ganz gut.

br.de/mediathek/podcast/hoersp

Show thread
Pinned ping
Pinned ping

Wow! Endlich mal ein im , das

a) von einer Frau* geschrieben wurde (Dunja Arnaszus) - und nicht übersetzt

b) von einer Frau* directed (ebenf. D. A.)
[ & 50% der Musik von einer Frau* hatte, Peta Devlin]

c) Den Bechdeltest erfüllt (sogar übererfüllt, 4 Frauen!)

d) Weder das N- noch das Z-Wort verwendet

e) Keine sex Gewalt gegen Frauen zum Thema hat

f) 1 WOC als Protagonistin (und Sprecherin!) hat - und das ohne Fake-Akzent :O

www1.wdr.de/mediathek/audio/wd

Sacht ma, die Tage hat doch wer 'ne all-women Trash Metal Band hier empfohlen, die auch auf Bandcamp unterwegs sind. Wie hießen die noch mal? Ich habe es angehört statt zu faven und jetzt find ich sie nicht mehr. ^^;;

Where DO indie artists sell their physical smut these days? Can't imagine they all host their own stores. (*shudder*)

Show thread

Heizkosten 

Habe von @puzzlestuecke erfahren, dass Mieter_innen eigentlich seit 2021 ihre Heizkostenabrechnung monatlich bekommen müssen. Das wäre ja super praktisch. Aktuell ist ja doppelt Blindflug für mich: Heizkostenabrechnung fürs gesamte Vorjahr kommt erst Ende des aktuellen Jahres, bis dahin have ich keine Ahnung, wie viel ich verbraucht habe und ob ich mir das dieses Jahr leisten könnte.

Aber naja, gibt wohl bis Ende 2026 Übergangsfrist für alte, nicht fernablesbare Zähler -_-. Wie ich meine Genossenschaft kenne, wird sie die an Silvester 2026 austauschen.

Markenopfer-Achievement unlocked:
@maj und ich haben uns zeitgleich via Messenger darüber informiert, dass ein gewisser Barfußschuhanbieter gerade einen hübschen, hohen, schwarzen Herbst-Winter-Schuh in den Shop gesetzt hat. :blobsmilesweat:

nsfw 

Ähm, das bisher ähm ausgefallenste und nsfw-ste / Merch, das ich bisher gefunden habe: etsy.com/listing/1097603126/t-

Ich mag Neptun‘s Bart, though.

Gibt es hier Elektro-Fachmenschen, die die Informationen auf der Seite elinar.de/mini-balkon-pv-anlag zum Thema Sicherheit, insbesondere Fehlerschutzschalter/FI überprüfen und kommentieren können? 💚

Schlaf 

Krass, habe gerade die Sterne auf dem Tracker gezählt, heute ist schon das 9. Mal in Folge

Show thread

mini pet peeve bzgl A Prayer For The Crown-Shy 

Ich mag das / Setting ja sehr. Aber dass die in ihrer recht rationalen Zukunftswelt ernsthaft noch Meilen nutzen statt Kilometern hat mich schon etwas sehr irritiert. ^^‘‘‘

Show thread

;—; Ich habe den 2. (und letzten) Teil der Serie von fertig gelesen und… jetzt ist da kein neues Buch von ihr mehr zum Lesen. Buhu.

Aber war schon nett. Tbh das Worldbuilding mehr als der sehr sehr seichte Plot des 2. Bandes, aber Worldbuilding kann Becky Chambers einfach richtig gut.

Essen 

Habe heute erfahren, dass es so peruanische getrocknete Kartoffeln gibt.
Angeblich sind peruanische Kartoffeln wirklich lecker und variantenreich aber halt frisch nicht in DE zu bekommen.

Die auf den Bergen getrocknete Kartoffeln kann man dann in Wasser rehydrieren und für Eintöpfe nutzen. Spannend. Wie dieser koya tofu, so ein schwamm Tofu.

Freshly arrived in my Ko-Fi shop:

"Be a Glitch in the Cistem" Sticker 8-Pack

ko-fi.com/s/44fdd5b018

(Most of the packs are not actually wrapped in brown origami paper, but rather some prettier colors, that was just the ones I photographed.)

Drogen, Polit-Aktivismus + 

„Junkie Communism“ (2019) von O’Brien M.E. ist richtig spannend weil es den Bogen von einer Black Panther Party Gruppe spannt bis zu heutigen Nadel-Tausch-Programmen.
Gruppe hatte sich damals bewusst für Aktivismus für Drogennutzende entschieden, da diese im klassischen Arbeits-orientierten (bis arbeitsfetischisierenden *hüstel*) linken Aktivismus als Subjekte fehlten. Viele Junkies arbeiteten dann selbst in diesen Programmen mit. Politarbeit, Harm-Reduction und Selbstermächtigung Hand in Hand.

web.archive.org/web/2022032112

Seit der Hitzewellen hab ich nicht mehr 1 grosse (1,5l) Flasche immer am Schreibtisch stehen, sondern zwei kleine (0,5l).
Aber es ist immer eine davon gefüllt im Kühlschrank.
Wenn die am Schreibtisch leer ist, tausche ich sie aus.
So hab ich immer relativ kühles Trinkwasser.

Heyo, friends! I maintain a list of space opera novels by cisgender women, trans, and non-binary authors. Suggest works via the link, & share with everyone who might find it of use!

You can find the list right here:

docs.google.com/spreadsheets/d

Enjoy!

Schlaf 

Gestern sogar , allerdings mit Hilfe weil @ruehrtofu pennen musste.

Show thread
Show older
Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!