Show more

Ein neuer Tag, mit neuen Möglichkeiten und Gelegenheiten.

:ameowbongo:

Korrektur: Laut Wikipedia ( de.wikipedia.org/wiki/Der_Dunk) werden auch in der Serie Puppen verwendet, neu hergestellte. Aber gute Kamerabewegungen und CGI-Landschaften lassen davon kaum etwas spüren, die Puppen binden sich nahtlos ein. :thinknyan:

Diesen Samstag, 16.11.2019, findet von 11-18Uhr die |e Buchmesse Queeres Verlegen statt. In , im Südblock – also perfekt angebunden, direkt am Kottbusser Tor.

Gibt ein spannendes Programm, inklusive vieler Lesungen (auch von Kinderbüchern!) und teilweise wird in Gebärdensprache gedolmetscht.

ist auch mit einem Stand dabei, kommt rum :).

queeres-verlegen.org

Es gibt auf N******x eine neue Serie, auf Basis des Films "Der dunkle Kristall" von 1984. Damals wurde noch mit echten Puppen gespielt, die Optik haben sie zumindest beibehalten - dem Trailer nach zu urteilen scheint das sogar gelungen. Gleich mal in die Beobachtungsliste gesteckt... :blobcatsurprised: Selbst als Erwachsene hab ich mich bei dem 1984er Film noch gefürchtet. :blobthinkingeyes:

Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands:
youtube.com/watch?v=umH4CuZfNA

Mögt ihr mir mal alles anwerfen was ihr zum Thema „nichtbinäre Leute in der Harry Potter Welt“ so habt?

Also Tumblr-Posts, LARPs, Fanfictions, Quidditch-Berichte, Forenthreads, Tweets, Toots, ..?

Gern auf deutsch, aber das meiste wird vermutlich englisch sein.

Und gern boosten! <3

Fakt und Fiction. Was euren CO2-Ausstoß wirklich senkt.

Morgens wache ich oft auf, liege da und schaue an die Decke. ,,Und wieder ein neuer Tag.", sage ich häufig, um zu testen, welche Stimme unmittelbar nach dem Aufwachen aus mir herauskommt.

Ich seufze und überlege wieder einmal, wie ich heute mein Unterbewusstsein austricksen kann, während ich mich noch ein bisschen in meine Decke kuschle. Dann strecke ich mich und rapple mich auf.

Hm! :blobcatthinking:

Wenn die Schnitte nicht wären, würde ich denken, das sei einfach nur Eitelkeit. :blobcatumm: Daran könnte ich arbeiten, aber das ist es, glaube ich, nicht. Ich mag einfach weiche, empfindsame Hände, die nicht mit Wunden, Narben oder Hornhaut übersät sind, bei mir selbst und bei anderen... Die möchte ich gerne behalten und trotzdem mal was bauen, was sägen oder anderes. Handschuhe sind natürlich eine Option, aber für kleinere Teile vielleicht eher unpraktisch. :think_unamused:

Kann eins mit Holz, Metall, Kunststoff und was weiß ich arbeiten (Bohren, Sägen, Schleifen, Schweißen), ohne raue Hände zu bekommen? :blobcatthinking:

Ich war noch nie ein Mensch, der gerne körperlich hart gearbeitet hat. Immer wenn ich was an meinem Fahrrad mache(n muss), habe ich danach raue Hände und manchmal ganz kleine, nicht schlimme Schnitte. Das stört mich sehr.

Kommt mir das nur so vor oder sind Klamotten aus Schafswolle häufig niedlicher und verspielter in der Aufmachung als solche aus anderen Stoffen? Ich klicke, wenns wieder kalt wird, häufig auf Dinge, deren Fotos mir gefallen und dann stellt sich heraus: Schon wieder Schafswolle.

Dahinter steckt bestimmt dieselbe fiese Antivegan-Mafia, die auch in alle möglichen Nahrungsmittel als allerletzte Zutat noch schnell Hühnereieiweiß oder Laktose reinmacht, hauptsache das Essen ist dann nicht mehr vegan. :thonking:

Gibt es eine alternative Übersetzung von "Hörspiel" ins Englische abseits von "Radio play"?

Hörspiele sind zwar, genauso wie Podcasts auch, aus dem Radio entstanden und daher kommt wohl auch das Wort (Hörspiele waren ursprünglich Liveshows), aber wenn ich auf englisch von einem Hörspiel erzählen möchte, hat das damit eigentlich 0 zutun. :blobsmilesweat:

Nähen 

Versuche gerade, mich an meine Nähmaschine heranzutasten. Es ist eine Privileg 1233-61, welche baugleich mit der W6 N 1235/61 zu sein scheint, wie ich gerade zufällig in einem Video bemerkt habe. Anscheinend wurde die W6 nur von Privileg rebrandet. Das ist sehr praktisch, weil die W6 gerne als Anfangsmaschine empfohlen wird und es daher viele Videos darüber gibt. Über die Privileg gibt es dagegen fast nichts.

Habe gerade auf einem Taschentuch herumgenäht und fühle mich jetzt ganz toll. :blobsmilesweat:

Jemensch eine Ahnung, wo es dieses Jahr vegane Dominosteine und Zimtsterne gibt? Habe bisher nur Lebkuchen gefunden, kleine gefüllte und große ungefüllte, bei EDEKA.

money 

:blobcatpeek: hi

It's #AsexualAwarenessWeek, which I am excited to learn is a thing, so I will talk a little bit about being asexual. :heart_ace2:

It's not something I talk about a lot because it prompts people to loudly pry into and speculate about my sex life, or comments like 'Poor Joh!' while my partner is RIGHT THERE.

It's something that, until this week, I have ONLY talked about on Fedi and with close friends.

But I am ace and I love being ace.

Ich habe viel zu lange gebraucht die Gebärde für transgender zu finden, Lexika (die ich kenne) haben die nicht drin. Daher reposte ich das mal, ums leichter wieder zu finden.

Im Video: queer, transgender, Regenbogen, LSBTIQ*, Gender, lesbisch, schwul, bisexuell, heterosexuell [src: Gebärdensprache jetzt]

Show more

✨ nora 💫's choices:

Cybrespace

Cybrespace is an instance of Mastodon, a social network based on open web protocols and free, open-source software. It is decentralized like e-mail.