Show newer

Fühlt sich mega gut an, vor 10 aufzustehen. Gumo :blobmeltsoblove:

Ups, Tag vergessen. Ist auch nicht ganz so eingängig ;)

Digitalcourage machen übrigens auch kleine Videos zum Thema und reagieren auf Anregungen. Auf Peertube sind die jetzt auch mit Untertiteln :)
edit: Jedenfalls in der Theorie? Im mobilen Browser jdf sehe ich keine Untertitel und kann sie auch nicht über die Settings einblenden.

digitalcourage.video/videos/wa

Zum weiteren Vorgehen gegen die Fingerrabdruckpflicht im Perso, beginnend mit einer Verwaltungsklage, die man auch unterstützen kann: digitalcourage.social/@padeluu

Show thread

Elektronik 

Habe mir ein Mauspad gekauft, das mit seinen 80x30 cm Abmessungen auch als Schreibtischunterlage fungiert, die ich mir sowieso holen wollte, weil mein Tisch über die Jahre Abnutzungsspuren bekommen hat. Das Pad schützt dann den nächsten Tisch.

Es hat einen einstellbaren RGB LED-Rand, einen praktischen, integrierten USB-Hub mit 2 Anschlüssen und, äh, einen integrierten... Lautsprecher... weilllllll... wohl noch Platz war. Klingt aber auch genauso übel wie erwartet: Klein und plastisch. :thinktink:

"Und, was für Lautsprecher hast du so?"
"Ich höre Musik über mein Mauspad."
"Was?"
"Was?"

Fühle mich wie ein aggressives Dirigenti, wenn ich das Fenster öffne und Fliegen nach draußen wedle. :thinktink:

@jaddy Habe durch den Pronomenchannel im Server herausgefunden, dass mein "Es / Ihr"-Pronomen auch als "Es / Dessen" funktioniert. Hmmmm! :thinktink:

Ein kleiner, ganz frischer Testballon: Ein Discord für die Vernetzung nicht-binärer Menschen und ihrer Treffs, Gruppen, Stammtische und Kanäle.

discord.gg/5Kjj8y6NWJ

#enby #nonbinary #nichtbinär

Gibt gerade die Möglichkeit an der Forschung der Aidshilfe zur sexuellen Gesundheit von *- und/oder |en Personen teilzunehmen. Ein Projekt ist für trans* & Co die vor mindestens 10 Jahren ihr äußeres Coming Out hatten(!!! voll cool), ein anderes für .

Cool daran: Der Ansatz klingt ziemlich gut, man bekommt eine Aufwandsentschädigung und verbringt ein Wochenende mit anderen trans* Leuten, in dem es auch Raum für Empowerment und Austausch geben soll. (Fahrtkosten und Übernachten etc. sind natürlich auch kostenlose.) Nehme an der Veranstaltungsort dürfte das Waldschlösschen bei GÖ sein. Außerdem wurde klar gestellt, dass man jederzeit abbrechen kann und alles was für Forschung verwendet wird explizit freigegeben werden muss.

Für Leute, die keine Kohle haben um mal raus zu kommen und die mal andere trans*[...] Leute treffen möchten (und noch bissi Geld dafür bekommen) vielleicht 'ne gute Option?
Ist aber schon bald, Termine: letztes Juli-WE und erstes August-WE.

aidshilfe.de/forschungsprojekt

Ich übernachte übers Wochenende mit einer Gruppe von Menschis, die ich mag und die mich, glaube ich, auch mögen, in einer gemieteten, sauberen und aufgeräumten Wohnung.

Das fühlt sich gut an. Wie etwas, das ich gerne öfter erleben würde.

🍃💨

Wenn man Alufolie in der Mikrowelle craftet, erhält man sehr viele Funken- und Feuer-Items. :thinkhappy:

Essen vegan 

Gerade noch ein zweites Falafelsandwich eingesackt, diesmal im Fladenbrot statt im Dürüm-Wrap. Jetzt hab ich für heute und für morgen was Gutes zu mampfen. :blobcat3c:

Show thread

Schmerzen, Essen vegan, + 

Fahre gerade nach Hause von der Nadelepilation. Mein Gesicht tut weh, aber ich freue mich auf das Falafelsandwich, das ich in der Tasche habe. :blobcataww:

@schokopflaster Klingt jedenfalls nach einer Gruppe besonderer Menschen. Ich freu mich für dich, dass du solche Menschen um dich rum hsat. :blobcatinnocent:

Wenn Gemüse so groß ist, dass es nicht in den Kühlschrank passt. :blobcatknife:

Technik, die den Geist aufgibt 2 

Eins meiner Mitbewohnis hatte einen ganz alten von 2003 rumliegen, den benutz ich jetzt erst mal.

Ufffffffff, ich bin dankbar, aber das Ding ist so übel. Winzige 15" Zoll, TN-Panel, 1280x1024. Schnell einen neuen kaufen. :blobthinkingeyes:

Show thread

Technik, die den Geist aufgibt 

Jetzt ist wohl auch mein Monitor an der Reihe. Er blinkt seit 15 Minuten als ob er kein Signal bekommt oder an und aus geht. Gestern ist das auch passiert, hat aber nicht so lange gedauert und dann lief er ohne Unterbrechung. Gerade bin ich nicht sicher, ob das heute nochmal was wird.

Bleh. :blobcatglance: Aber okay, er hat für heutige Verhältnisse lang durchgehalten. Ich weiß nicht mehr genau, wann genau mir meine Mutter den geschenkt hat, aber ich muss zwischen 19 und 21 Jahre alt gewesen sein. Also ist der Monitor 12 - 14 Jahre alt. Denke, es ist okay, mir jetzt mal einen neuen zu besorgen. :blobthumbsup:

Das Gerät hat mir gute Dienste geleistet und war damals schon hervorragend mit seinem 22" IPS-Panel, das mich seit jeher mit satten Farben verwöhnt hat. Selbst als mir mal irgendwas heißes ans Gehäuse gekommen ist, wodurch 3 cm weggeschmolzen sind, ließ es das unbeeindruckt. :blobsmilesweat:

Show thread

🌱 nora's krautige Fensterbank 10 - Aaaah! Iiiiih! 🌱 

Meine Kräuter keimen wunderbar, manche aber besser als andere.

Mit dem Schnittlauch und dem Oregano bin ich mir unsicher. Beide wachsen schnell und haben sehr dünne Halme. Das deutet auf unzureichendes Sonnenlicht hin. Der Schnittlauch ist zudem auch nicht richtig grün, sondern ein wenig gelblich, aber vielleicht ist das auch normal und das kräftige Grün kommt noch.

Außerdem werde ich die Eisstiel-Schilder entfernen. Vermutlich verwende ich sie nicht richtig. Sie verschimmeln jedenfalls, bäh. Ich werde sie eventuell reinigen und sie erst mal neben die Töpfe auf die Ränder der Untersetzer legen bis mir was besseres einfällt. Vielleicht wären Plastikschildchen wirklich besser oder ich klebe Schildchen an die Töpfe oder so.

Alle Töpfe stehen jetzt jedenfallls am Fenster und bekommen so viel Sonne ab, wie hier am Nordfenster möglich. Der Oregano ist in dem Sinne ein Experiment, weil er hier eigentlich zu wenig Sonne bekommt. Mal schauen. :blobcatinnocent:

Show thread

Tiere, Tod, Umweltverschmutzung 

Heute Mittag hab ich zusammen mit meiner Nachbarin eines der Eichhörnchen, die hier im Innenhof leben, vergraben und beerdigt. Vor ein paar Tagen wurde es tot aufgefunden. Wir vermuten, es war krank.

Beim Buddeln des Lochs mit einem Löffel in der Nähe des Baumes vor meinem Fenster hat sie ein Stück Plastik und eine Glasscherbe ausgebuddelt, ca. 30 cm tief im Erdboden.

WTF. Menschen... :blobglare:

Show older
Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!