:oh_no: nora :gay: relayed

@eldaking So what you're saying is that instance admins are worse than satan? :thinkhappy:

:oh_no: nora :gay: relayed

Even hell has the warning to abandon all hope, which means social networks without content warnings are literally worse than hell.

War gestern Sonntag? Wie hab ich diesen Tag eigentlich verbracht? Ich weiß es nicht mehr...

Show thread

11 Stunden durchgeschlafen, einen sehr eigenartigen Traum gehabt und dann mit brummenden Kopfschmerzen aufgewacht.

Und jetzt frühstücke ich und bin noch ein wenig benommen. Guten Morgen :blob_dizzy_face:

Gerade gedacht, ich hätte meinen rechten Quest 2-Controller verloren. Hab schon Ebay bemüht und den Oculus Store, nirgends gibts Ersatz... Und mein Müllsack war an den Müllcontainern gerade auch nicht mehr auffindbar. Miiiiist. :blobsweats:

Wieder reingegangen und angefangen, systematisch zu suchen.. Unterm Bett, im Schuhschrank, in 2 Schuhkartons und am Ende fand ich ihn zwischen den Klamotten im Wäschekorb. Puh. :blobsmilesweat:

@schokopflaster Ist schon etwas her, aber ich bin grad über das Thema gestolpert. Ich hab gelesen, dass Leinsamen-Haargel (bzw. -Maske) auch gegen trockene Haare und Frizz helfen soll. Wie war dein Ergebnis damit?

Wisst ihr, was Toiletten, Waschmaschinen und im Grunde jede Art von betürten Schränken gemeinsam haben?

Sie alle lassen plötzlich etwas verschwinden, auf Knopfdruck oder indem eins die Türe schließt.

Ich mag dieses Prinzip total gerne, denn es schafft blitzschnell Raum im Gehirn. :blobcat:

Heute habe ich meinen 12232. Tag gelebt. :thonking:

Tiiief... durchatmen... Spüren, wie die Luft durch die Luftröhre strömt... und die Lungen füllt... :blobuwu:

@schokopflaster Haha, mir gehts gerade genauso! Ich hab sie auch abonniert, für die WG, und dachte, die kommt nur einmal die Woche... Nicht nur ertrinke ich in Papier und die Zeitungen stapeln sich in der Küche. Ich kann (und mag) auch gar nicht so viele Nachrichten aufnehmen wie da auf mich einprasseln. :thinking_very_hard:

@schokopflaster Hihihi, nein, ausnahmsweise nicht. Diesmal ist es eine befreundete Person, mit der ich mich oft drüber unterhalten habe, dass es meine Gesellschaft schätzt, es manchmal aber im positiven Sinne sehr anstrengend findet.

Es meinte auch mal, dass es manchmal am liebsten einfach nur in der Küche steht und einen Kaffee trinkt, ohne sich großartig zu unterhalten. Es ist nicht so, dass ich das nicht verstanden habe - im Gegenteil, ich versteh das sehr gut.

Aber jemand anders etwas ähnliches sagen zu hören bzw. lesen, macht es für mich noch besser greifbar und es ist gut zu wissen, dass es anderen ähnlich geht. Und eigentlich betrifft das mich genauso. :thinktink:

@schokopflaster Gesellschaft, mit der ich nicht interagieren muss... Danke für diesen Gedanken. Ich glaube, jetzt versteh ich eine bestimmte Person noch etwas besser als zuvor. :thonking:

Gute Neuigkeiten: deutschepost.de hat vor einiger Zeit endlich die Möglichkeiten "Neutrale Anrede" und "Keine Angabe" als Anreden eingebaut.

Na also, geht doch. :blobthumbsup:

Essen vegan, Genörgel über Food Blogs 

Irgendwie mag ich diese Food Blog-Kultur nicht.

Ständig Plädoyers über gesunde, fettarme Ernährung über den Rezepten. Ständig unsinnige Fotos, auf denen Zutaten wild verstreut sind, die danach ohnehin nur weggewischt werden. Ständig mitten im Text Fotos irgendwelcher Reisen der Person, die das Blog betreibt. Ständig Listen völlig anderer Rezepte, die mich von meinem gewünschten ablenken. Seiten über Seiten muss ich scrollen bis ich endlich das Rezept sehe, weswegen ich hergekommen bin. Vegan Blogs enthalten dann zusätzlich auch noch als jedes 30te Wort "vegan".

Ich will einfach nur das Rezept für die Karottenpommes ey. 🥕🍟

Jemand eine Idee, wie sich diese Hose oder Rock nennt? Haremshosen kommen dem am nächsten, sind aber nicht mal ansatzweise so aufgeplustert.

backend.harpersbazaar.de/sites

Einige Eltern scheinen mit ihren Kindern umzugehen wie mit Haustieren. :thonking:

Ich habe plötzlich Lust, nackt in der Sauna zu sein, will aber nicht von Cisheten begafft werden... Sondern lieber von anderen Queers. 💜

Normalize content warnings and mentions of aid organizations before movies and series start. :boost_ok:

Elektronikgeschwurbel 

Die nächste Version davon wird sogar ermöglichen, dass eins virtuelle Dinge quasi "fühlen" kann, indem die Schnüre selbst ziehen, statt nur von der eigenen Hand gezogen zu werden.

Ich überlege gerade ernsthaft, die Dinger zu bauen, weil sie relativ simpel zu sein scheinen und alles Open Source ist, 3D-Dateien inklusive. 1 Arduino Nano, 10 Potentiometer, 10 dieser komischen Schnur-Rollen-Dingsies, die 3D-gedruckten Teile, ein bisschen Draht und eventuell dünne Handschuhe und schon ginge es los. :blobthinkingeyes:

Würde (wird?) mich aber sicher mehr kosten. Ist irgendwie immer so bei Projekten, die Preise in US Dollar angeben.

Show thread
Show older

:oh_no: nora :gay:'s choices:

Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!