Essen vegan, + 

Show thread

Hab da auch mal bei den Plüschtieren gestöbert und diese tolle Diddlmaus entdeckt. Als Kind hab ich die geliebt und die Blöcke gesammelt. Damals als ich noch zur Grundschule ging, wurden einzelne Blätter richtig gedealt. Da gab es dann mal 3 Blätter eines Blocks wenn das Blatt eines anderen super selten war. :blobcat:

Jedenfalls hab ich seit meiner Kindheit keine Plüschtiere mehr und ich hab beim Stöbern gemerkt, wie es mich begeistert. Ich glaube, ich brauch mehr... :blobcataww:

Show thread

I stumbled upon a manga that started 2018, featuring a non-binary main character: Fukakai na Boku no Subete O (Love Me For Who I Am).

It seems to be pretty cute and i'm gonna read it. :blobnomcookie:

I found a nice overview of many different ways to take estrogen, with information about effectiveness and risks. Note the "For information only, not medical use.", so one should take it with a grain of salt.

technogirls.org/fbpix/estradio

Food, vegan 

Kleiner Tipp für ein erfolgreiches und glückliches Leben von mir: Monatstickets mit Epoxidkleber an die Rückseite einer Handyhülle zu kleben, ist eine sehr schlechte Idee. *sieht dabei zu, wie sich ihr Ticket jeden Tag weiter auflöst :blobsweats:

Is it just me somehow or are some of Duolingo's japanese courses broken? This type of exercise here always tells me what to click. :blobcattilt:

Food, vegan 

Gamedev blabla, Laser 

Show thread

Gamedev blabla 

Show thread

Sitze an meinem Fenster auf meinem Bett, ein Tässchen Minztee mit Süßholz in den Händen und beobachte, wie die Sonne untergeht und dabei alles in ein orangenes Licht taucht.

💭

Animes, die eigentlich 3D-Animationen sind, sehen immer besser aus. :blobcat: Schaue gerade Quin Zaza, einen neuen Anime auf Netflix über ein Luftschiff, dessen Crew untraditionell aussehende Drachen jagt. Nur im Intro und in wenigen Momenten lässt sich erahnen, dass es 3D-Figuren sind und nicht gezeichnet. Nämlich immer dann, wenn eine Animation mit so absurd vielen unnötigen Frames aufwartet, dass es schwer vorstellbar ist, dass sich jemand die Arbeit gemacht hat, 60 Frames pro Sekunde zu zeichnen, die nur eine sich drehende Figur darstellen. Für Intros mag das mal gemacht werden, aber nicht in völlig belanglosen Szenen.

Das kommt aber nur ab und zu vor. Meistens ist die Geschwindigkeit der Animationen auf das übliche Anime-Ruckeln beschränkt (5 bis 15 Frames?). Ehrlich gesagt kann ich flüssig animierte 3D-Animes auch nicht gut sehen, da sträubt sich irgendwas in mir. Ich weiß aber nicht, ob es einfach nur die Gewohnheit ist oder irgendein Gefühl von "Unnatürlichkeit", das darüber hinaus geht. :thonking:

Gamedev blabla 

Show thread

Ein paar Zahlen verändert und schon kommen kompliziertere, geometrische Formen dabei heraus, die mich an Mandalas erinnern. :blobcatmlem:

Show thread

Musste gerade laut lachen als ich bei meinem Weltraumspielchen damit experimentiert habe, ein Hexagon als visuelle Begrenzung der Gegend, in der eins sich befindet, zu zeichnen. Quasi als Rand.

Und den Code so modifiziert, dass unbeabsichtigt ein Pentagramm mit Hexagon drum herum dabei herauskam. :pentacle: 😂

Mein Mitbewohni hat mir einen Mundschutz genäht. Sehr lieb. :blobaww: Er besteht aus zwei Lagen, die ein Fach für einen Filter bilden. Ich mag das Design. Es ist nicht megabunt, sodass ich mich beobachtet fühlen würde, aber trotzdem süß mit den Polkadots. :blobcatblush:

Gamedev blabla 

Show thread

Food photo, vegan 2 

Show thread
Show more

💟 ノラベリ (noraberry) 🍇's choices:

Cybrespace

Cybrespace is an instance of Mastodon, a social network based on open web protocols and free, open-source software. It is decentralized like e-mail.