Follow

Essen, vegan 

Gestern wieder mal Un Kurabiyesi gebacken, türkische Mehlplätzchen. Ich hatte keinen Puderzucker mehr (wie gerade so vieles anderes), daher hab ich normalen Zucker in den Teig gegeben und Waldfrucht-Marmelade oben drauf.

Den Teig hab ich für die Marmelade mit einem Makeup-Puderpinsel eingedrückt und sie sind eckig und sehr dick geworden... :breadpeek:

· · Web · 1 · 0 · 3

Essen, vegan 

@nora Hahaha, kreativer Lebensmittel- wie auch Werkzeugeinsatz ^^ Und die Ergebnisse sehen cute aus :) Ist das schon die gebackene Version, sind die sehr hell? (Kenne die gar nicht.) Und vor allem: Wie schmecken sie?!

Re: Essen, vegan 

@schokopflaster Ich werde echt umso kreativer, je weniger offensichtliche Optionen ich habe. :thinktink:

Die Plätzchen sind auf dem Foto gebacken. Die kommen nur für 10-12 Minuten in den Ofen und dürfen nicht braun werden, weil sie schnell verbrannt schmecken. Die Konsistenz ist einfach mehlig, also sie sind nicht knusprig oder knackig. Geschmacklich sind sie einfach nur süß, weil keine besonderen Zutaten. Die sind so ähnlich wie Vanillekipferl, falls du die kennst. Nur noch mehliger. :blobcat:

Sign in to participate in the conversation
Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!