Follow

Persönliches, ein bisschen high von frischer Luft 

Heute zum ersten Mal, abgesehen vom Müllrausbringen, seit 2 Wochen wieder das Haus verlassen, weil ich einen Termin hatte.

Konnte kaum die Augen offen halten, so sehr hat mich der graue (!) Asphalt (!!) geblendet. Nach 2 Stunden ging es aber immer besser und jetzt, wo ich zuhause bin und aus meinem Fenster die besonnten Fassaden der gegenüber liegenden Häuser sehe, ist es fast gar kein Problem mehr.

Metaphorisch umgehauen hat mich auch die frische Luft, das hat richtig gut getan und meine Epilatorin meinte, ich solle sie öfter mal genießen. Das hat mich wieder daran erinnert, dass ich einen Fluss und einen Wald quasi vor der Haustür habe.

Das ist auch schon alles. Ein guter Tag, wenn auch begleitet von heftiger Dysphorie. Aber das wird jetzt wieder besser für die nächsten Wochen. :blobcatinnocent:

· · Web · 0 · 0 · 2
Sign in to participate in the conversation
Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!