Follow

Im Moment schaue ich einen Anime nach dem anderen. Nach »7 Seeds« wurde es »Made In Abyss« (Nanachiii :blobaww: ) und gerade hab ich nach etwas Skepsis "Girl's Last Tour" angefangen. Zwei Mädels, die auf einem Kettenkrad [*] fahren und einfach nur überleben. Die Welt ist komplett zerstört und es gibt so gut wie keine Menschen und auch keine anderen Lebewesen mehr.

[*] Eine Art Minipanzer mit Motorrad vorne dran, gebaut zwischen 1940 und 1945 in Nazideutschland. Deswegen ^ Skepsis, weil Militärzeug.

Einmal suchen sie Essen und finden Militärrationen, die noch gut sind oder sie baden in einem großen Rohr, in das warmes Wasser läuft.

In einer Folge langweilt sich eine und legt ihren Helm in den Regen. Das Tropfen macht Geräusche und dann stellen die beiden noch mehr darunter und bestaunen die Regenmusik.

Sie sind die meiste Zeit allein und das Ganze passiert inmitten zerstörter Städte.

Ich mag den Anime. Er zeigt, was sonst nicht zu sehen ist: Den langweiligen Alltag - in der Postapokalypse. :blobcat:

Show thread

7 Seeds, Frauen*feindlichkeit 

Show thread
Sign in to participate in the conversation
Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!