Was haltet ihr von der anonymen Datenweitergabe durch die Telekom (und ggf. andere Provider)?
(Boost if you want to)

@cryptkiddie ich finds eine schwierige Frage. Ich mag es tbh nicht, wenn Menschen sowas kategorisch ablehnen. Beide Länder, die Fallzahlen > 5000 wieder unter Kontrolle bekommen haben (China und Südkorea) haben unter anderem striktes Tracing mit locationdaten gemacht. Und ich sag auch nicht, dass das unproblematisch war (in KR gabs zB Bullying wg veröffentlichter Bewegungsdaten von nachgewiesenen Fällen, natürlich waren da keine Namen dran aber Leute finden sowas natürlich trotzdem raus.) 1/

Follow

lang, 2/2 

@cryptkiddie und kann ja auch sein, dass sowas tatsächlich nicht nötig ist und manuelles tracing, social distancing und genug Testkapazität (die wir momentan nicht so wirklich haben, und China und Korea waren da wesentlich besser als wir) ausreichen, und ich versteh auch dass es da eine slippery slope gibt. Aber ich finds trotzdem ein bisschen flach, das einfach kategorisch abzulehnen? Ka, vllt übersehe ich auch was.

Sign in to participate in the conversation
Cybrespace

cybrespace: the social hub of the information superhighway jack in to the mastodon fediverse today and surf the dataflow through our cybrepunk, slightly glitchy web portal support us on patreon or liberapay!